Home
Unser Zuhause
MARTA
ERNA
Louise
HUGO
Deckrüde
D- Wurf 23.11.2017
DELTA
Denver
Dunlop
Dante
C Wurf 31.07.2015
B Wurf 21.05.13
A Wurf 26.03.12
Hugo und Fulda
In den Ferien
Glückliche Bullys
Regenbogenbrücke
Englische Bulldogge
Kunst
Kontakt
   
 


(Das geht meistens schneller und unkomplizierter, als erst eine lange Nachricht zu schreiben.)

Telefon 079 348 79 60

beatriceblau@hotmail.com


Beatrice Blau

Aebersbühl 156

3664 Burgistein

Zertifizierte SKG Zuchtstätte.


Wenn Sie Interesse haben an einem Welpen bedenken Sie bitte, es vergehen etliche Monate bis aus einem tapsigen Welpen ein ausgewachsenes kleines Kraftpaket geworden ist. In all dieser Zeit braucht der Bully Ihre volle Zuneigung und Liebe und sicher auch immer wieder etwas Geduld wenn etwas nicht gerade auf Anhieb klappt.

Sie werden aber alles,  wirklich alles in tausendfacher Zuneigung von Ihrem Bully zurückbekommen.

Wer einmal sein Herz an diese Kobolde verloren hat, wird ihnen ein Leben lang verfallen sein.

                

Augen auf beim Welpenkauf aus osteuropäischen Ländern oder aus dem Internet.

Ich bitte Sie von Herzen, unterstützen Sie diese Tierquälerei nicht.

Schweizer Klub für französische Bulldoggen.
News beachten vom 17.05.2014

Hundekauf per Internet, billig und ohne lästige Fragen. Ja gewiss, denn diese Verkäufer sind nur Händler, die die Welpen zu einem billigen Preis ankaufen und dann einfach nur weiterverkaufen. Sie werden nie die Möglichkeit haben Vater oder Mutter von den Welpen zu sehen. Unter welchen Umständen die Würfe aufgezogen werden bleibt Ihnen verborgen. Die Kleinen sind schon von Geburt an krank und um Kosten zu sparen werden sie nicht geimpft oder entwurmt. Sollen ja nur Geld bringen und nichts kosten. Die Welpen sind schlecht oder gar nicht auf Menschen geprägt. Meistens werden sie schon krank abgegeben was danach erhebliche Artztkosten zur Folge haben kann.

Bei uns bekommen die Welpen all die Liebe, Zuneigung und Zeit die sie brauchen. Die Welpen werden gechipt, mehrmals entwurmt, geimpft und sind Tierärztlich untersucht.

 Für uns sind sie keine Ware, sondern geliebte Lebewesen.